casa leone - Breno bei Lugano und Lago Maggiore

 Dorf Breno – historisches Flair, autofreien Dorfkern genießen. 

Natürlich können Sie Breno bestens mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn und Zug) erreichen. 

Ihr Auto lassen Sie gerne hier stehen. Denn die CASA LEONE liegt an der Zufahrtsstraße zum Dorf Breno. Sie können also bis zur CASA LEONE mit Ihrem Wagen fahren und es dann auf einem Parkplatz abstellen. Alles weitere erreichen Sie bequem zu Fuß. 

Vor der Haustüre der CASA LEONE beginnt der autofreie Dorfkern. So können Sie das Flanieren durch die 1'000 Jahre alten Gassen ungestört genießen. 

Reisen Sie mit Kindern, ist Breno ideal und bietet Ihren Kleinen mit einem großen Abenteuerspielplatz und Platz für Fußball etwas Besonderes.

 

San Bernardo, Cademario San Bernardo, Cademario
San Bernardo, Cademario San Bernardo, Cademario

Breno werden Sie nie wieder vergessen. Das steinalte Steindorf sitzt malerisch auf einem Hügelvorsprung in 800 Metern Höhe. Es ist das oberste Dorf des Alto Malcantone und liegt am Fuss des Monte Lema un Monte Torri sowie den Ausläufern des Monte Tamaro, also an der berühmten Wanderroute Monte Tamaro – Monte Lema Eine lange Steintreppe führt hinauf zur eindrucksvollen Aussichtsterrasse, wo die Kirche San Lorenzo thront und majestätisch Dorf und Hügel überragt. Großartige Weitsicht über das Tal gen Süden bis nach Italien und gen Norden in die Alpen. 

Der schöne, noch intakte Dorfkern, der Nucleo, bezeugt teilweise mit Fresken an den Häusern die große Baukunst alter Zeit. Denn: Breno war einst Hauptort des Malcantone-Tals, hatte eine Kunstschule für Stukkateure und Architekten. Und immer wieder werden Sie bei offen stehenden Fenstern eine wunderbare Stukkaturdecke entdecken, von anno dazumal. 

 

Von der CASA LEONE aus aktiv im (in den) Urlaub 

Die Region Lugano hat für Outdoor-begeisterte und aktive Reisende viel zu bieten. Die Berge laden zu spannenden Wanderungen und Bike Touren ein, die Sie begeistern werden. Und für Wanderfreudige gibt es beliebte und landschaftlich faszinierende 200km Wanderwege direkt in der Nachbarschaft. (um die CASA LEONE herum) Besonders beliebt sind: der 'Sentiero del Castagno' (Kastanienweg) und der 'Sentiero delle Meraviglie (Weg der Wunder).

Lesen Sie HIER mehr über (weitere) mögliche Aktivitäten....

 

Lugano, Luganer See, Bellinzona, Como und Weltstadt Mailand 

Shopping, Museen, Festivals – die besonderen City-Reiseziele in der nahen und weiteren Umgebung der CASA LEONE bieten Ihnen eine große Auswahl an spannenden Erlebnissen . Über die Mode- und Kulturstadt Mailand mit ihrem herrlichen Dom müssen wir Ihnen nichts erzählen. Das ist in jedem Fall von Breno aus ein lohnender Tagesausflug. Schneller sind Sie vom Alto Malcantone in Lugano und am Luganer See

 

Mittelalterliche Kirchen in der Altstadt, die Kirche Santa Maria degli Angioli, herrschaftliche Palazzi, exklusive Einkaufsmeile und Museen sowie Musikfestivals ziehen jährlich viele Besucher an. Die Finanz- und Kulturmetropole hat mit dem LAC das interessanteste Kulturzentrum mit Theater, Museum, Konzertsaal an der Seepromenade. Dazu lädt der Luganer See ein zum Baden und zu Bootstouren und Schiffsausflügen. (Und rund um den See liegen wunderbare, historiche Orte wie Morcote mit dem Botanischen Garten Parco Scherrer, Gandria….)

 

DAS MALCANTONE IST REICH AN KULTUR- & KUNSTSCHATZ

- DURCH UND DURCH URTÜMLICH

die menschen ernährten sich vor allem von kastanien und buchweizen, den sie auf den mühsam erstellten terrassen pflanzten. viele zogen später aus, als architekten (trezzini) und stukkateure ins nähere oder weitere ausland (einige bis nach nordamerika). und die kinder sandte man als "spazzocamini" (kaminfeger) nach italien. aus minen wurde gold und eisen gewonnen.und in eisenschmitten – mit grossen wasserrädern von der magliasina angetrieben – zu gebrauchsgegenständen und schmuck verarbeitet. im frühen 19.jahrhundert verfiel der reichtum und die einwohner verarmten.

 

unterhalb von breno, im MAGLIO ist eine der alten eisen-mühlen noch zu besichtigen. daneben stürzt die magliasian über einen felsen ins tal. mutige schwimmer lassen sich mit dem wasser mitnehmen und tauchen ins tiefe wasserbecken. im sommer werden hier auch getränke angeboten. dieser ort wurde zur „badi“ von breno und astano!

 

in CURIO birgt das talmuseum einige interessante gegenstände (einige auch aus der CASA LEONE) und erzählt vom ehemaligen leben.

 

malcantone

durch das tal der mühlen, das ALTO MALCANTONE im süden des tessins, führen viele wanderwege, romanische und gotische kirchen verlocken zum besuch und einige museen zeigen dem besucher die geschichte auf.

 

orte

miglieglia, mugena, novaggio, cademario, arosio - alles noch urtümliche tessinerdörfer, die zu einem capuccino und verweilen einladen.

 

ristoranti

den urlaub mit sinnlichen gaumenfreuden verbinden - dies können Sie in der osteria "da betty e luis"

 

weine-grappa

Sie werden staunen, wie viele feine tropfen hier im malcantone zu finden sind...

 

kultur

lernen Sie die kultur und die schönheiten des malcantone kennen und erholen Sie sich in der verwinkelten CASA LEONE in breno


Una casa con un tocco d'altri tempi!

CASA LEONE - CÀ LEÒN

via posta vecchia 1

CH-6937 Breno - Alto Malcantone - Tessin - Schweiz

+41 (0)79 660 80 89   I  

info(at)casaleone.ch   I   https://casaleone.ch

Registrations Nummer: NL 00005001

Google-Maps    Geodaten: 46°01'55.6"N 8°52'09.4"E  oder   46.032120, 8.869289